Wald: verkaufen 1,8870 ha | 49770 Herzlake | Exposé 26220

Kaufangebot Nr.

Kaufangebot Nr. 2016-26220-087
6,1658 ha land- und forstwirtschaftliche Flächen in Herzlake (0,5431 ha Wald und 1,0777 ha Wald und 1,4453 ha Wald und 0,2362 ha Wald sowie 0,4668 ha Acker bereits verkauft)

Lage

A) Bundesland: Niedersachsen
B) Landkreis: Emsland
C) Gemeinde: Herzlake
D) Gemarkung: Herzlake

Geografie/Verkehrslage

Die Gemeinde Herzlake ist Teil der Samtgemeinde Herzlake und ist mit der Bundesstraße 213 an das nationale Verkehrsnetz angeschlossen. Insbesondere die Verkehrslage hat in den vergangenen Jahren zu einer starken Ansiedlung von Industrie- und Gewerbebetrieben geführt.

Größe

Die zu verkaufenden Flächen haben eine Größe von insgesamt 6,1658 ha, aufgeteilt in 5,1893 ha Wald, 0,5097 ha Grünland und 0,4668 ha Acker.

Bodenqualität/Bodenart

Durchschnittliche Bodenpunktzahl:
für die Grünlandfläche 31 und für die Ackerfläche 32.
Die Waldflurstücke befinden sich auf frischen bis mäßig frischen Standorten.

Zuwegung/Erreichbarkeit

Die Flächen können Sie über die Orts- und Kreisstraßen sowie über gut ausgebaute Wirtschaftswege erreichen.

Nutzung/Eignung

Die landwirtschaftlichen Flächen eignen sich insbesondere für Hobbytierhaltung oder für Kompensationszwecke.

Pachtlaufzeit

Bezüglich der Waldflächen bestehen keine Pachtverhältnisse. Die landwirtschaftlich genutzten Flächen sind mit gesetzlicher Kündiungsfrist verpachtet.

Warum Sie diese Immobilie kaufen möchten

a) Sie suchen eine gute Kapitalanlage.
b) Grundbesitz/Wald/Acker ist krisensicher. Kein Börsencrash, keine Inflation, keine Dollarkrise und auch kein Staatsbankrott wird Ihren Besitz entwerten. Im Gegenteil: In schweren Zeiten wird Grundbesitz/Acker nur noch wertvoller.
c) Mit diesem Grundstück legen Sie Ihr Kapital sicher und umweltverträglich an.
d) Aus der landwirtschaftlichen Pacht ergibt sich eine regelmäßige Rendite, die weit über der banküblichen Kapitalverzinsung liegt.
e) Eine wachsende Weltbevölkerung und die durch den Klimawandel schrumpfende Anbaufläche für Nahrungsmittel versprechen für die Zukunft voraussichtlich gute Wertsteigerungsperspektiven!
Die Erwerberprovision beträgt 5% zzgl. MwSt. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis.

Bilder:

Emslandkarte.jpg